Die Villa

Geschichte

Die Villa, erbaut in den frühen 1900 in reinem Jugendstil, auf den Plänen des berühmten Ing.Cambiano, auf Geheiß von Luigi Facta, Senator des Italien Königreichs, Finanzminister und zweimal Ministerpräsident, war seit Jahren das Zentrum der politischen und historischen Italien Ereignissen und beherbergte unter anderem, einen Ministerrat.

Villa Facta

Die Villa, auch jetzt von den Erben des Ministerpräsidenten bewohnt, wurde renoviert und mit allem Komfort ausgestattet, obwohl es behauptet Möbeln und die ursprünglichen Charme.

Die Villa liegt 200 Meter über dem Meeresspiegel, in einer herrlichen Panorama-Lage und seine Zimmer haben einen schönen Blick auf den Monviso, der Cozie Alpen und die Piemont Ebene.

Bagno